Lieblingsbücher 2016

Moin da draußen!
Auch wenn es im letzten Jahr sehr still war, habe ich natürlich einiges gelesen und das möchte ich niemandem vorenthalten. Ich habe weniger gelesen als die letzten Jahre, habe aber dafür anderen Hobbys mehr Aufmerksamkeit gewidmet und dadurch gemerkt, dass mir lesen so viel mehr Spaß macht.

2016 in Zahlen
Für die Goodreads Reading Challenge habe ich Anfang des Jahres mein Ziel auf 60 Bücher festgelegt und ziemlich schnell gemerkt, dass das einfach nicht machbar ist. Also runter mit den Ansprüchen und das neue Ziel auf 50 Bücher setzen. Das habe ich auch gerade so geschafft mit 51 gelesenen Büchern. Davon waren 10 x 5 Sterne vertreten und 23 x4 Sterne, was doch eigentlich dafür spricht, dass ich meinen Buchgeschmack ganz gut einschätzen kann. 15 x waren 3 Sterne dabei und 3 x 2 Sterne. Ein Buch habe ich abgebrochen und das, obwohl mir Abbrechen eigentlich sehr schwer fällt.

Top 10
Ich würde ja behaupten, dass es mir schwergefallen ist, eine Top 10 für 2016 zu erstellen, aber das wäre gelogen. Ehrlich gesagt habe ich es mir sogar ziemlich einfach gemacht und einfach alle 5-Sterne-Bücher genommen. Und das sind – wie es der Zufall will – genau 10.

Die dunklen Mauern von Willard State – Ellen Marie Wiseman
Emmy & Oliver – Robin Benway
Falling Kingdoms #3 Lodernde Macht – Morgan Rhodes
Verliebt in Hollyhill – Alexandra Pilz
Forever in Love #3 Meine Nummer eins – Cora Carmack
Im Bann des Zyklopen – Rick Riordan
Die Schlacht um das Labyrinth – Rick Riordan
Verliebt in Mr. Daniels – Brittainy C. Cherry
Der verschwundene Halbgott – Rick Riordan
Die Rache der Feen – Julie Kagawa

Flop 3
Für die Flop 3 habe ich mich ebenfalls bei Goodreads bedient und die Bücher mit der schlechtesten Bewertung genommen:

Haus der Geister – John Boyne
Der Sommer der Sternschnuppen – Mary Simses
Das geheime Vermächtnis des Pan – Sandra Regnier

Und 2017?
Für dieses Jahr habe ich die Goodreads Challenge auf 30 Bücher gesetzt. Ich werde viel unterwegs sein, bis Mai hoffentlich Bücher nur mit Gutscheinen, die ich zu Weihnachten bekommen habe, kaufen und somit Geld für meinen England-Aufenthalt sparen. Das führt im Idealfall noch dazu, dass mein SuB sich verkleinert, auch wenn ich meinen SuB mag. Noch ist er unter 100 und das würde ich gerne so beibehalten.

Advertisements

2 Gedanken zu “Lieblingsbücher 2016

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s